Schwangerenberatung

Die Mitarbeiterinnen unserer Schwangerenberatungsstelle bieten Ihnen Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen zu Familienplanung, Schwangerschaft und Geburt.
Die Beratung ist kostenlos und erfolgt unabhängig von Nationalität und Religionszugehörigkeit. Sie können alleine oder auch in Begleitung Ihres Partners, Ihrer Partnerin oder einer anderen Vertrauensperson zu uns kommen. Alle Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle unterliegen der Schweigepflicht.

Wir beraten Sie

  • bei allen Fragen zu Schwangerschaft und Geburt
  • in Not- und Konfliktlagen während der Schwangerschaft
  • bei Fragen zu vorgeburtlichen Untersuchungen (Pränataldiagnostik)
  • bei Fragen zur Familienplanung, Empfängnisverhütung und Sexualität
  • bei unerfülltem Kinderwunsch

Wir informieren Sie

  • über finanzielle Hilfen und gesetzliche Ansprüche (z.B. Mutterschaftsgeld, Elterngeld, ALG II, Kindergeld)
  • über rechtliche Angelegenheiten (z.B. Elternzeit, Mutterschutz, Kindschaftsrecht)
  • über Jugendhilfeleistungen (z.B. Sozialpädagogische Familienhilfe, Eltern-Kind-Einrichtungen)
  • über weitere Unterstützungsangebote (z.B. Hebammenhilfe, Geburtsvorbereitungskurse, Selbsthilfegruppen, Kinderkaufhaus+)

Wir vermitteln

  • finanzielle Hilfen durch die Bundesstiftung „Mutter und Kind“ und die Landesstiftung „Familie in Not“
  • bei Problemen mit Ämtern und Behörden sowie bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen

Wir sind für Sie da

  • bei einer möglichen oder festgestellten Behinderung des Kindes
  • nach einer Fehl- oder Totgeburt



Kontakt

Beratungstermine können telefonisch vereinbart werden:

Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung

56070 Koblenz
Bodelschwinghstr. 36f
Tel.: 0261/988 570 10
Fax: 0261/988 570131
E-Mail: dw-koblenz@kirchenkreis-koblenz.de

56626 Andernach
Friedlandstr. 1a
Tel.: 02632/987285
Fax: 02632/491773
E-Mail: dw-andernach@kirchenkreis-koblenz.de


sponsored by