<
5 / 6
>
 
11.07.2017

2 Wochen ohne Smartphone

Immer mehr Menschen fühlen sich gestresst und fremdbestimmt durch ihr Smartphone. Ständig erreichbar, immer online, nicht ohne Smartphone das Haus verlassen zu können, ...
 
... sind nur einige von häufigen Belastungsfaktoren. Die Folgen fallen für jeden Menschen individuell aus. Angefangen von Stresssymptomen wie Kopfschmerzen, Verspannungen, Schlafstörungen bis hin zu Burnout, lauert hinter der unbewussten Nutzung des Smartphones eine Gefahr für unsere körperliche und seelische Gesundheit.
Die Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Koblenz lädt alle Interessierten zum Selbsterfahrungskurs „2 Wochen ohne Smartphone“ ein. Wir bieten den Teilnehmern/innen Raum für Inspiration, Austausch und Ideen im Leben ohne Smartphone. Welcher Gewinn durch den Verzicht bzw. durch den bewussteren Umgang mit dem Smartphone möglich ist, wird das spannende Ergebnis der Veranstaltung sein.

Leitung: Maria Schäfer, Soziologin und system. Beraterin
  • Montag 09.10.17 von 17-18:30 Uhr
    Teil 1: Start in 2 Wochen ohne Smartphone  – Kennenlernen der Gruppe und Vorbereitung auf die 2 Wochen ohne Smartphone
  • Montag 16.10.17 von 17-18:30 Uhr
    Teil 2: Zwischenstand: 1 Woche ohne Smartphone – Was fehlt mir besonders? Welchen neuen Freiheiten genieße ich?
  • Montag 23.10.17 von 17-18:30 Uhr
    Teil 3: Abschluss – Von welchen Erfahrungen werde ich auch in Zukunft profitieren?

Anmeldung und Informationen:

Maria Schäfer
 / 
Beratungsstelle für Erziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen

Mainzer Str. 73
, 56068 Koblenz

Tel: 0261 - 91561- 25
E-Mail: eb@kirchenkreis-koblenz.de
                                           
Anmeldeschluss: Donnerstag, 21. September 2017


sponsored by